1. Mountainbike Challenge im Birgland


1. Mountainbike Challenge im Birgland beim Sportwochenende des ASV Schwend

Die HVO-Birgland übernahmen zusammen mit der Bergwacht Amberg die Absicherung und den Sanitätsdienst bei dieser ersten Sportveranstaltung dieser Art im Birgland.
68 Zweierteams waren bei durchwachsenem Wetter auf einer 5,5 km langen Strecke unterwegs. Nach 4 Stunden hatten manche Teams 15 Runden geschafft. Trotz widriger Bedingungen waren die wenigen Stürze auf der Strecke ohne schlimmere Folgen.

Die HVO-Birgland stellten den Sanitätsdienst im Start/Zielbereich und deckten mit einem PKW und einem Quad Teile der Streckenabsicherung ab.

IMG_1379Die Bergwacht Amberg war mit ihrem Einsatzleiter Hubert Sperber mit ATV und Einsatzfahrzeug vor Ort. Die vier Retter der Bergwacht übernahmen die Absicherung der Waldstrecken, die teilweise nur aus Wanderwegen bestanden und mit konventionellen Fahrzeugen nicht erreichbar gewesen wären.

Herzlichen Dank an alle Helfer und das Veranstalterteam für die perfekte Vorbereitung und Zusammenarbeit!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.